Geothermie

27. Juni 2017

Gemeindewerke Oberhaching feiern 1000. Fernwärme-Kunden

Weiterlesen: Gemeindewerke Oberhaching feiern 1000. Fernwärme-Kunden

Seit 2011 läuft der forcierte Ausbau des Oberhachinger Fernwärmenetzes, das aus den Geothermiebohrungen in Taufkirchen gespeist wird. Kürzlich wurde der 1000. Fernwärme-Anschlussvertrag unterzeichnet.

Weiterlesen: Gemeindewerke Oberhaching feiern 1000. Fernwärme-Kunden

14. Juni 2017

STRABAG und RAG starten gemeinsame Geothermieaktivitäten in Bayern

Weiterlesen: STRABAG und RAG starten gemeinsame Geothermieaktivitäten in Bayern

Die deutsche STRABAG SE-Tochtergesellschaft Ilbau Liegenschaftsverwaltung AG, Hoppegarten, und die RAG Rohöl-Aufsuchungs Aktiengesellschaft, Wien, haben die „Geoenergie Bayern Projekt Garching a. d. Alz GmbH & Co. KG“ zu gleichen Teilen erworben. Die Gesellschaft, die zukünftig unter dem Namen „Silenos Energy“ auftreten wird, soll das Tiefengeothermie-Projekt in der bayerischen Gemeinde Garching an der Alz weiterführen und umsetzen.

Weiterlesen: STRABAG und RAG starten gemeinsame Geothermieaktivitäten in Bayern

04. Mai 2017

Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

Weiterlesen: Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

Was vor zehn Jahren mit dem ersten Spatenstich begann, kann endlich fortgeführt werden: Auf dem Hofgut Breitenbach wird wieder nach heißem Thermalwasser gebohrt. In sechs bis acht Wochen soll der wasserführende Malm-Horizont erreicht werden.

Weiterlesen: Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

24. März 2017

Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen

Weiterlesen: Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen

Die Gemeindewerke Holzkirchen stellen erfolgreich ihre zweite Tiefbohrung fertig. 50 Liter pro Sekunde und 150 Grad Celsius legen eine ausgezeichnete Grundlage für die zukünftige Strom- und Wärmeversorgung der Gemeinde.

Weiterlesen: Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen