Geothermie

04. Mai 2017

Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

Weiterlesen: Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

Was vor zehn Jahren mit dem ersten Spatenstich begann, kann endlich fortgeführt werden: Auf dem Hofgut Breitenbach wird wieder nach heißem Thermalwasser gebohrt. In sechs bis acht Wochen soll der wasserführende Malm-Horizont erreicht werden.

Weiterlesen: Geretsried: Der Bohrmeißel dreht sich wieder

24. März 2017

Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen

Weiterlesen: Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen

Die Gemeindewerke Holzkirchen stellen erfolgreich ihre zweite Tiefbohrung fertig. 50 Liter pro Sekunde und 150 Grad Celsius legen eine ausgezeichnete Grundlage für die zukünftige Strom- und Wärmeversorgung der Gemeinde.

Weiterlesen: Geothermie Holzkirchen: Die zweite Bohrung übertrifft alle Erwartungen

07. März 2017

Holzkirchen: Bohrarbeiten sind beendet

Weiterlesen: Holzkirchen: Bohrarbeiten sind beendet

Die vorläufige Endteufe der zweiten Holzkirchener Geothermiebohrung ist erreicht. Am vergangenen Samstag wurden die Bohrarbeiten nach einer Strecke von 6.084 Metern – in einer Tiefe von rund 5.000 Metern - eingestellt und der Bohrstrang ausgebaut.

Weiterlesen: Holzkirchen: Bohrarbeiten sind beendet

10. Februar 2017

Geothermie-Projekt Weilheim liegt im Zeitplan

Weiterlesen: Geothermie-Projekt Weilheim liegt im Zeitplan

Nach jahrelangen Vorarbeiten hat die „Erdwärme Oberland“ zusammen mit dem italienischen Investor „Enel Green Power“ im letzten Oktober mit den Bohrarbeiten für das derzeit größte Geothermie-Projekt in Deutschland begonnen. Bislang liegen die Arbeiten im Zeitplan.

Weiterlesen: Geothermie-Projekt Weilheim liegt im Zeitplan