Geothermie

15. September 2016

Bohrungen für Geothermie-Kraftwerk in Garching können theoretisch beginnen

Weiterlesen: Bohrungen für Geothermie-Kraftwerk in Garching können theoretisch beginnen

Die Bohrungen für ein Geothermie-Kraftwerk in der Nähe von Garching können theoretisch starten. Laut dem Geschäftsführer der Geoenergie Bayern, Bernhard Gubo, muss lediglich noch ein fehlender Plan nachgereicht werden.

Weiterlesen: Bohrungen für Geothermie-Kraftwerk in Garching können theoretisch beginnen

24. August 2016

Kirchweidacher Energie GmbH übernimmt Anteil von Geoenergie Bayern

Weiterlesen: Kirchweidacher Energie GmbH übernimmt Anteil von Geoenergie BayernDie Kirchweihdacher Energie GmbH (KiwE), eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gemeinde Kirchweidach in Bayern, hat sämtliche Geschäftsanteile der Geoenergie Bayern GmbH übernommen.

Weiterlesen: Kirchweidacher Energie GmbH übernimmt Anteil von Geoenergie Bayern

20. Juli 2016

Stadtwerke München bauen Energie-Standort HKW Süd aus

Weiterlesen: Stadtwerke München bauen Energie-Standort HKW Süd ausDas nächste Projekt der SWM Fernwärme-Vision 2040 steht zur Realisierung an: die Geothermieanlage auf dem Gelände des Heizkraftwerks Süd an der Schäftlarnstraße. Die ersten vorbereitenden Maßnahmen werden noch im Sommer starten.

Weiterlesen: Stadtwerke München bauen Energie-Standort HKW Süd aus

13. Juli 2016

Tolle Entwicklung in Erding: Deutlich weniger CO2-Emissionen durch Geothermie-Fernwärme

Weiterlesen: Tolle Entwicklung in Erding: Deutlich weniger CO2-Emissionen durch Geothermie-FernwärmeSeit den 90er Jahren speist der Zweckverband Geowärme Erding das dortige Fernwärmenetz mit geothermischer Energie. Laut einer vom Zweckverband in Auftrag gegebenen Studie wird 15 % der Erdinger Wärme durch Geothermie erzeugt. Dadurch wurden in den Jahren 1997 bis 2015 etwa 114.000 Tonnen CO2-Emissionen eingespart.

Weiterlesen: Tolle Entwicklung in Erding: Deutlich weniger CO2-Emissionen durch Geothermie-Fernwärme